Parodontologie, beschäftigt sich mit der Behandlung und Nachsorge von Zahnhalteapparat Erkrankungen. Der Zahnfleischverlust wird in der Parodontologie, mit verschiedenen Operationen behandelt. Der Zahnarzt kann bei einer Voruntersuchung die Zahnfleischerkrankungen feststellen und behandeln. Die nicht behandelte und nicht entfernte Zahnfleischerkrankung beschädigt nicht nur die Zähne und das Zahnfleisch, sondern auch den Kieferknochen. Wenn Zahnfleisch- und andere Probleme nicht rechtzeitig behandelt werden, kann für diese Behandlungen eine chirurgische Operation notwendig werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.