Was ist ein Implantat?

Implantat ist eine Titanschraube bzw. künstliche Zahnwurzel, welche in den Kieferknochen eingesetzt wird, wenn die Zähne aus bestimmten Gründen verloren wurden. Implantate ermöglichen im Vergleich zu traditionellen Zahnkronen und Prothesen eine bessere Sprech- und Kaufunktion. Die Behandlung kann mit örtlicher Betäubung ohne Schmerzen durchgeführt werden. Wenn es notwendig ist, kann die Behandlung auch unter Vollnarkose durchgeführt werden.

Vorteile einer Implantat Behandlung

Die auf das Implantat gesetzte Kronen nach der Behandlung kommt optisch den natürlichen Zähnen sehr nah. Diese Kronen ermöglichen im Vergleich zu traditionellen Prothesen eine gute Sprech-und Kaufunktion und haben im Vergleich zu anderen Prothesen ein ästhetischeres Aussehen. Mit einer Implantat Behandlung kann der Zahnverlust versorgt werden, ohne die danebenliegenden gesunden Zähne zu beeinträchtigen. Bei den implantatunterstützten Total- und Teilprothesen kann der Prothesenhalt durch Implantate wesentlich verbessert werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.